Katerchen
bekommen habe ich Dich am 1. Oktober 2004 - gestorben bist Du am 21. August 2008
Für mein geliebtes Katerchen 

Am Anfang warst Du mein kleines Sorgenkind und später für uns alle immer ein kleiner Sonnenschein.
Ich habe wirklich alles versucht, um Dich hier behalten zu können, doch es hat nichts geholfen!!!
Deine kleine Freundin Lily, Fabian und ich vermissen Dich sehr. Vielleicht sehen wir uns irgendwann einmal wieder…
  Wir werden Dich nie vergessen!!!
Ich hab Dich lieb
Mama, Fabian und Lily



Meine Luzie,
  Du wirst mir fehlen.
Ich danke Dir für die wunderbaren 13 Jahre in denen Du mich getröstet, zum Lachen gebracht und mir Deine Zuneigung geschenkt hast.
Ich trage Dich in meinem Herzen. 



Kater STALKY
Geb. 2006 / Gestorben am 05. August 2008 / wurde überfahren 

" KATZEN SIND ENGEL MIT SCHNURRHAAREN"
Liebster Stalky,
Du kamst mit den Frühlingsglocken im Jahr 2007 zu uns und bist geblieben.
Wir waren uns schnell einig in der Vermutung daß Du vom Himmel geschickt wurdest denn so toll wie Du können nur Engel sein...
  Ich kannte bisher kein anderes Wesen, das so hartnäckig und großzügig Liebe verteilen konnte...
Ich danke Dir für diese tolle Zeit, die leider viel, viel zu kurz war... Ich vermisse Dich unendlich...
Ich glaube ganz, ganz fest dran daß wir uns im nächsten Leben und am anderen Ende der Brücke wiedersehen werden.
Bis dahin werde ich Dich, mein lieber "Fetti" in meinem Herzen tragen.
In Liebe.  

Joanna mit Christian und Billy & Lilly



Lucky geboren 2001 gestorben 4.08.08
Du kleines Sorgenkind. 2001 warst Du schon einmal sehr krank und wir beide haben es geschafft und dich wieder hochgepäppelt.
Du warst eine treue Selle und hast mich die letzten zwei Wochen auf Schritt und Tritt verfolgt. Irgendwie wußten wir wohl beide das wir uns bald trennen müssen.
  Ich hoffe Du mußtetes die letzten beiden Tage vor Deinem Tod nicht zu sehr leiden.
Ich werde Dich nie vergessen und ich vermisse Dich sehr. 
Irgendwann da bin ich mir sicher sehen wir uns wieder im Regen-bogenland und aller Kummer ist vergessen


Minka geboren 1998 gestorben 2006
Ich habe dich nicht vergessen und das werde ich auch nicht. Ich denke oft an die Zeit zurück wo Du verschmußt in meinem Arm gelegen bist.
Dort konntest Du Stundenlag liegen und in Geborgenheit schlafen. Das hast Du sehr genossen. 

Viel zu früh mußtest Du von mir gehen weil ein Autofahrer Dich wohl nicht gesehen hat.
Aber Du sollst wissen in den Gedanken bist  du weiter bei mir.
  Ich werde Dich nicht vergessen.
Vielleicht wirst Du Lucky dort oben treffen mit dem Du ja lange zusammen gelebt hast



  Flöckchen (+7.06) und   Tigerchen (+7.08) beide geboren im Mai 1990

winzig
mutterlos, allein
Flöckchen und Tigerchen
braucht Wärme und Milch
Liebe
Überlebende
sanft, verschmust
so viele Jahre
wir vermissen euch sehr
ewig
Flocke
weich, weiß
ganz ohne Krallen
gegangen in meinen Armen
danke
Jägerin
mutig, zäh
bis zum Schluß
kleiner Biss - große Wirkung
unschuldig
Maumau
selbstbewusst, anhänglich
rufst deinen Namen
musst immer Chef sein
unglaublich
Lilli
zart, schüchtern
wird nicht gesund
zu jung zum Sterben
schade
Elsa
schöne Glückskatze
die Ruhe selbst
der erste, entscheidende Eindruck
Neugier
Alle
im Herzen
für immer unvergessen
Freude, Friede, Staunen, Lachen
Katzen


Josy (gefunden in einem Karton an der Autobahn)
du warst erst 1 Woche bei uns - aber so klein und so schwach. 

Leider hast Du die letzte Nacht (30. Juli 2008) nicht überlebt. 



Hugo
  Geb. 15. Mai 1994 Gest. 15. Juli 2008 (14 Jahre, 2 Monate)
Es ging ganz schnell, zum Glück. Am Morgen des 15. Juli 2008 stand Hugo einfach nicht mehr auf, er war wie im Delirium.
Der Weg zum Tierarzt war unendlich schwer, die Diagnose: akutes Nierenversagen, die letzte Blutuntersuchung ergab:
Hugo hatte wohl schon über Jahre Diabetes. Vorwürfe räumte die Tierärztin gleich aus.
Katzen stellen sich in jungen Jahren mit Futter und Trinken meist selbst ein, aber im Alter? 

Ich habe meinen geliebten Hugo mit 7 Wochen bekommen, Wir hatten Anfangs ne schwere Zeit.
Hugo hatte einen sehr dominanten Charakter, also hatten wir ca. ½ Jahr heftige Machtkämpfe, wer hatte das Sagen?...
  Aber dann war er der liebevollste und schmusigste Kater. Wir waren die besten Freunde.
Hugo hat auf mich aufgepasst und meine Tochter, beschützt als sie geboren war. Wir hatten viele schöne Stunden und Jahre zusammen.
Abends schlief er an meinem Kopf ein und morgens weckte er mich mit Schnurren und Schmusen. Er fehlt mir so sehr!!! 

Hugo, ich werde immer an Dich denken, Du wirst immer in meinem Herzen bleiben.
Ich weiß, Dir geht es jetzt gut. Du hast mich so lieb angesehen und bist dann so friedlich in meinem Arm eingeschlafen.
  Ich werde Dich immer lieben!!!



Matobabor`s Cosimo II
* 06.08.2007 +07.07.2008 

Du bunter kleiner Cosimo, du warst bei der Geburt so leicht
warst immer unser Sorgenkind, zu krank für diese Welt vielleicht
  und so hat es zum vollen Jahr nicht mehr gereicht.
Wir haben dich sehr doll und heiß geliebt
Sind traurig weil`s dich für uns nicht mehr gibt
Doch wirst du sicher bei der Emmi sein
Sie war schon damals innig liebend dein 

So sitzt ihr nun und schaut uns zu
mal Augen auf, mal Augen zu
Bis eines Tages wir dann kommen in das Land
  welches man am Ende des Regenbogens fand.



Mandi - Eingeschlafen am 13.06.2008
  Für unseren geliebten Mandi
Wir haben dich so lieb und werden dich für immer und Ewig in unseren Herzen haben!!!
Es war so schrecklich dass du gehen musstest. Aber du hast es uns ja gesagt und wir sind auch diesen letzten Weg zusammen gegangen.
Wir wissen, es geht dir jetzt gut. 

Wir habe dich LIEB…..*
Sylvia & Rudi



Kater Benji
geboren am 26.10.2007 über die Regenbogenbrücke am 31.05.2007 gegangen 

Mein geliebtes Baby,
leider konntest Du nur recht kurz bei uns sein. Aber in diesen viel zu kurzen 5 Monaten hast Du uns all Deine Liebe und Dein Vertrauen geschenkt.
  Du warst neben Kimmie der Mittelpunkt des Lebens.
Leider wurdest Du sehr krank, so dass ich Dich schweren Herzens gehen lassen mußte. Aber ich weiß, dass es Dir jetzt wieder gut geht und Du wieder am spielen und toben bist.
Obwohl Du sehr krank wurdest, ließest Du es Dir nicht nehmen mit uns zu kuscheln und neben uns im Bett zu schlafen. Und wenn es Deine Kraft zu ließ, hast Du auch kurz gespielt.
Du hast uns bis zum letzten Moment Deine Liebe geschenkt und es viel mir so schwer Dich gehen zu lassen auch wenn ich wußte, dass es für Dich keine Rettung mehr gab.
Ich war es Dir einfach schuldig, Dich nicht unnötig leiden zu lassen. 

Wie sehr ich Deine Kuscheleinheiten und Dein Geschnurre vermisse kann niemand erahnen, aber in meinem Herzen wirst Du immer sein und irgendwann werden wir uns wiedersehen.
Und auf diesen Tag freue ich mich schon heute.
  Nur die Besten sterben Jung und Du mein Benji warst der Beste.
In Liebe Natascha, und Kimmie (Dein "großer" Halbbruder)



  Luna gestorben am 05.06.2008.
Obwohl du nur 5 Monate bei mir warst, war es eine wundervolle Zeit.Sam und Balu passen auf Dich auf.
Werde Dich nie vergessen. 

Lieb Dich!



Fugato
geboren am 13.11.1995 - eingeschlafen am 26.05.2008 um 16.45 Uhr

Mein allerliebster Mäusel,
ich möchte mich bei dir ganz herzlich bedanken für die über 12 Jahre, die du mir zur Seite gestanden hast, die wir miteinander verbringen durften.
Es war eine unbeschreibbar schöne Zeit mit allen Höhen und Tiefen, die wir alle bestens gemeistert haben.
Wir haben unzählbar viele wunderschöne Momente erlebt, die ich nie vergessen werde.
Deine täglichen Kuschel- und Schmuseeinheiten waren und bleiben für mich der absolute Höhepunkt.
Dein morgendliches zärtliches Wecken, deine freundlichen Liebkosungen - sie fehlen mir unsagbar und ich fühle mich unendlich leer ohne dich.
Du warst und bleibst etwas ganz Besonderes für mich und in meinem Herzen wirst du ewig sein - mein liebster Mäusel.
  Ich danke dir, dass ich an deiner Seite sein durfte.
Nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und triffst dort ganz sicher Majolika wieder, die im Februar 2006 plötzlich nicht mehr da war.
Wie wir damals Tage später erfahren mußten, wurde sie angefahren und Frau Dr. Scholtissek hat tagelang um ihr Leben gekämpft.
Leider verstarb sie am Morgen des 06.Februars 2006. Majolika, unsere Mausi.
Nun seid ihr wieder vereint und könnt nach Herzenslust spielen. Darüber freue ich mich und ich weiß, dass wir uns alle eines Tages wiedersehen werden.
Darauf freue ich mich schon heute. 

Pameer sucht dich im ganzen Haus, schaut im Bad nach, wo du immer gelegen hast. Wir alle vermissen dich. Auch Bootsmann ist nach dem gestrigen Tag noch ganz ruhig.
Aber wir sehen uns alle eines Tages wieder. Und leben miteinander weiter Seite an Seite. Ewig.
Allerallerliebster Mäusel, sei ganz lieb geknuddelt und ein dickes Küßchen für dich und Majolika von uns allen.
Kerstin, Carl-Jonas, Axel, Pameer und Bootsmann




Katze Kitty 
Fundtier im Jahre 2004   - gestorben 11. Mai 2008 um 22.30 Uhr
  Liebe kleine Kitty,
nur vier kurze Jahre durften wir mit dir verbringen.
Du kamst uns als herrenloses, verwildertes, krankes und fauchendes Kätzchen über den Weg.
...und aus eben diesem Kätzchen wurde eine wunderbare herzensgute und dankbare Katzendame.
Vier schöne Jahre mit dir - mit deiner grenzenlosen Liebe und Dankbarkeit!!! 

Vier schöne Jahre, in denen du unser Leben durch deine Herzlichkeit bereichert hast!!!
Vier schöne Jahre, die wir mit die verbringen durften!!!
Was uns jetzt bleibt, ist eine große Leere, denn du fehlst uns so sehr!!!
  Wir werden immer an dich denken, kleine "Liesl"!!!
Danke für die wunderbare aber viel zu kurze Zeit, kleine Miez!!!
  Mit vielen Tränen in den Augen
deine Menschen Jörg, Ricky & Grissy
sowie die anderen drei Samtpfötchen Cindy, Collin und Eddy.



Shadow 
Lieber Shadow, ich war sehr froh als du am 2.05.2008 nach einer Woche wieder nach Hause gekommen bist.
Du warst sehr dünn und hattest sehr viel Farbe in deinem Fell. Als du am Montag den 5.05.2008 immer noch nicht gefressen hast, bin ich mit dir zum Tierarzt gefahren.
  Er hat dann gesagt das du Gelbsucht und eine Leberfunktionsstörung hast.
Er hat dich dann gleich an den Tropf gelegt. Am nächsten Tag 6.05.2008 hab ich dich dann dort wieder abgeholt.
Leider nicht so wie ich es eigentlich wollte. Du konntest leider den Flüssigkeitsverlust nicht mehr ausgleichen.
Wir vermissen dich ganz doll, besonders meine kleine Schwester Alena die sich leider nicht gleich bei dir verabschieden konnte.
Es hat immer Spaß gemacht dich zu beobachten, besonders wenn du dich wohl gefühlt hast und an deiner Schwanzspitze genugelt hast.
Theo vermisst dich auch. 

WIR HABEN DICH GANZ DOLL LIEB SHADOW!



Gordy
  23.07.1995 - 06.05.2008
Plötzlich, wenn auch nicht unerwartet, ging Gordy heute über die Regenbogenbrücke.
Wir vermissen ihn jetzt schon, besonders Paulinchen, Philipp & Louis.



Wir können alle nicht verstehen warum du uns so ohne Ankündigung verlassen hast, aber du fehlst uns von ganzem Herzen. 
Wir wünschen dir dort im Regenbogenland viel Freude und das es dir immer gut geht, wir freuen uns darauf uns dort alle wieder zu sehen.
  Du bleibst in unseren Herzen und wir vermissen dich sooo sehr !!
In Liebe deine Menschenmama, deine Katzenoma billi, deine Katzenmama purzel, die kleine Minka, dein Kumpel Lucky und dein grosser Hundefreund Rex.
Lass es dir gut gehen, wir lieben dich und vergessen dich nicht, bis zum wiedersehen !! 



Herr Mime, dicker Bruno, lieber Charlie, süsser Schmotzi, kecker Gysi
Von uns gegangen durch einen Brand am 05.04.2005.

Ihr wart unser Sonnenschein und wir denken an Euch immerzu.
Ohne euch gäbe es die Werdercats heute nicht.
  Passt von dort, wo ihr seid immer auf alle auf.
Seht mit Wohlwollen zu uns und seid gewiss, wir werden euch nie vergessen.
Wir werden uns wiedersehen. 


 
Für meinen geliebten Holmes
  geboren: April 1992 / gestorben: April 2008
Ich hab dich so lieb und werde Dich für immer und ewig in meinem Herzen haben!!!
Es war so schrecklich das du gehen musstest. Aber du hast es mir ja gesagt und wir sind auch diesen letzten Weg zusammen gegangen!
Ich weiß, es geht dir jetzt gut - du bist bei deinem Freund Gizmo 

Er freut sich sehr dich wieder zu sehen - grüß ihn von mir!
  Ich vermisse dich sehr, du warst meine Seelenfreund!!!
*...Ich hab dich für immer LIEB...*
Deine Anja



  Du warst unsere kleine Individualistin, die von jetzt auf gleich einfach in unser Leben eingezogen ist. Du hast uns ausgesucht!
Du warst unser Sonnenschein, der uns morgens als Erste im Bad begrüßt hat und der abends unsere Freude, die die letzten Ruheminuten vor dem Einschlafen mit uns genossen hat.
Du hast uns Kraft und Freude und Zufriedenheit gegeben. Wir haben versucht, dir die Liebe und Zärtlichkeit zu geben, die du verdient hast. 

Du hast sie erwidert, indem du uns kein einziges Mal gebissen hast, oder gekratzt oder gefaucht hast. Bevor der Abschied kam, hast du uns beide noch einmal angeschaut.
Mit diesem Blick wolltest du Abschied nehmen und hast dich bedankt für die Liebe, die wir dir gegeben haben. 

Dieser Blick war für uns auf der einen Seite ein Annehmen deiner Liebe, aber auf der anderen Seite der Abschied von dir und es tut ganz fürcherlich weh.
  Wir denken an die schöne Zeit, die wir mit dir hatten und wir haben dich von deinen Qualen erlöst, das war unser Geschenk an dich.
Wir konnten gestern in Ruhe von dir Abschied nehmen und dir in unserem schönen Garten ein Plätzchen geben, wo du endlich Ruhe nach all deinen Schmerzen finden kannst.
Hier wirst du immer bei uns sein und wir werden dich nie vergessen kleine Muggeline.



Lucky
geboren am 1. April 1997 - gestorben am 28. März 2008
In Erinnerung an unseren "Schmusehamster" 

Wir alle können es immer noch nicht fassen das du von uns gegangen bist.
Vor 10 Jahren holten wir dich aus dem Tierheim als Zweitkatze ( Für mich warst du immer mein Lieblingskater) für unseren Tiger ab.
Hast im Tierheim und auf der Nachhausefahrt ununterbrochen miaut und geschrien, mochtest nicht eingesperrt sein. Was war dir in dem Jahr zuvor wiederfahren???? Wir wissen es nicht...
Zu Hause angekommen hast du erst einmal 3 Wochen lang mit unserem Tiger um die Rangordnung gekämpft und gewonnen.
In der Mietwohnung durftest du nicht raus und das hat dir nicht ganz so gut gefallen aber dann vor 8 Jahren sind wir in unser Haus gezogen
  und von nun an stand dem so heißgeliebtem Freilauf für dich nichts mehr im Wege.
Hast mit deinem Freund Tiger die Nachbarsgärten, das ehemalige Bugagelände und den Kanal unsicher gemacht. Mäuse, Kanninchen, Vögel
und manchmal auch ein altes Brötchen hast du uns als Geschenk mitgebracht. Es gab für dich nichts schöneres als mit uns im Garten zu sitzen und auf Leckereien zu warten.
Vor knapp 6 Jahren ist dann unser Jerry (großer Mischlingshund) dazu gekommen und auch dort warst du von Anfang an der Herr im Ring. Gekuschelt habt ihr und geschmust.
Dann warst du auf einmal für 10 Tage weg und ich hatte schon das schlimmste befürchtet aber irgendwann kammst du angerannt und keiner weiß bis heute wo du warst....
Du bist immer sehr sanft zu uns gewesen. Wenn jemand krank oder traurig war hast du dich zu ihm gesetzt und getröstet. Du warst der weltallerbester Schnurrer und Schnarcher!
Du warst sehr elegant in deinen Bewegungen und trotz alledem ein Schlitzohr. 

War es Gift oder Krebs????Wir wissen es nicht, hast nur innerhalb weniger Tage auf einmal stark abgenommen und schlecht Luft bekommen.
Hast uns nicht gezeigt das es dir schlecht ging und bis zum Schluß uns getröstet! Geschnurrt und bei uns gekuschelt
und dann ging alles schnell und wir konnten dich nur noch erlösen lassen...ich bin so traurig......
Jetzt liegst du mein Freund in unserem Garten , in einer schönen Ecke mit Blumen , Bild und Windrad .
Tiger und Jerry sind ganz traurig, fressen nicht mehr wie sonst und scheinen dich den ganzen Tag zu suchen......
Du bist und bleibst in unserem Herzen und ich weiß, das wir uns wiedersehen wenn auch die Zeit für uns gekommen ist über die Regenbogenbrücke zu gehen.
  Bis dahin, mein geliebter Freund, wir lieben dich und vermissen dich unendlich, warte auf uns und laß es dir gut gehen, deine Menschenfamilie......
Thomas, Sabine, Kathy, Sascha, Robin und deine Tierfreunde, Tiger und Jerry.