http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Maxel
   Juni 1997-08.11.2010
Hallo mein lieber Maxel, nachdem du jetzt von deiner schweren Krankheit erlöst bist
hoffe ich sehr das du gut den Weg über die Regenbogenbrücke gefunden hast und es dir jetzt richtig gut geht.
Ich danke dir so sehr für die unvergesslich schöne Zeit mit dir.  

Du fehlst mir so sehr und ich kann noch immer vor Schmerz um deinen Verlust nicht klar denken.
Wir beide gemeinsam haben soviel schöne Sachen erlebt und sind durch dick und dünn gegangen.
Ich hoffe du wartest auf mich hinter der Regenbogenbrücke dann setzen wir gemeinsam unseren Weg für Immer und Ewig fort.
Du bist und bleibst ganz tief und fest in meinem Herzen.
   Ich habe dich so unendlich lieb und vermisse dich so wahnsinnig unendlich.
Auch soll ich dich ganz lieb von deinen Freunden Tim und Ingo grüssen
die dich ebenfalls ganz dolle vermissen.
In ewiger Liebe Dein Freund Rene


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Nico
20.08.1996 - 09.11.2010  

Hey, geliebte Plüschbacke, so langsam wird mir klar, dass du nicht mehr bei mir bist... es tut so weh!
Wenn du nun den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen bist, dann genieß die Zeit bis wir uns wiederfinden.
Lass es dir richtig gut gehen und wenn die Zeit da ist, dann hol mich ab.
   Dann haben wir uns wieder - sind nie wieder getrennt.
Danke für die 14 wundervollen Jahr, für alles was wir zusammen erlebt und durchgemacht haben.
Ohne dich hätte ich so vieles nicht geschafft.
Danke, dass du immer für mich da warst.
In meinem Herzen lebst du weiter.
Ich werde dich, meiner kleiner Kasper, nie vergessen.
Pass gut auf dich auf, ok?!  

Miss you and love you.
Suse.


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
   Zur lieben Erinnerung an unsere Hündin Trixi!
Nach 15 tollen u langen Jahren hast du den Weg über die Regenbogenbrücke begangen.
Wir vermissen Dich so sehr...und das Herz schmerzt u weint um so mehr....
Wenn einmal unsere Zeit gekommen ist, werden wir uns alle hinter der Regenbogenbrücke wiedersehen.
Mach´s gut unsere treue u liebe Trixi, wir werden Dich niemals vergessen!!!!  

In Lieber Erinnerung Heinz und Helga


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Zur Erinnerung an Hope
25.10.2008 bis 26.07.2010  

Hallo süße Schnunzel,
wir hatten eine kurze, aber schöne Zeit miteinander.
Du hast uns so oft zum lachen gebracht, wenn du mal wieder "Blödsinn" gemacht hast.
Immer wieder haben wir gehofft, dass du gesund wirst.
Nach unzähligen Klinikaufenthalten hast du dich immer wieder ins Lebens zurück gekämpft.
Doch dann warst du mit deiner Kraft am Ende und wir mußten dich schweren Herzens ziehen lassen.
   Wir vermissen dich so sehr...
Wir sind alle ENGEL mit nur einem Flügel.
Um fliegen zu können, müssen wir einander umarmen.


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Hallo meine geliebte Isi Maus!
   24.01.2002 - 04.02.2010
Mein Herz zerbricht - ein Teil von mir, ein sehr großer, geht mit Dir.
Ich vermisse Dich. - Ich mag nicht ohne Dich. - Ich liebe Dich.
In meinen Gedanken bist Du immer bei mir.
Ich vergesse Dich nie.
Schöne Zeiten hatten wir zusammen.  

Aber eines weiß ich,
DU bist eine der wenigen die auf mich warten werden!
Dann meine süße haben wir uns wieder.
   In liebe Deine Tani
Ich wünsche mir ein kleine Stück von diesem Wesen für mich zurück


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Eiko
*25.11.2006 +22.10.2010  

Lieber Eiko,
Viel zu früh bist du von uns gegangen. Du warst unser erster Hund … unser Schnäuzchen.
Du warst wie ein Kind für uns und es ist immer noch unfassbar was geschehen ist.
Ein doofer Ball … deine Lieblingsbeschäftigung wurde dir zum Verhängnis….
   du bist noch ins Auto gesprungen aber leider konnte man dir nicht mehr helfen.
Auf dem Weg zum Tierarzt hat dein Herz aufgehört zu schlagen.
Du warst ein Kämpfer aber es hat leider nicht gereicht.
Du warst unser ein und alles und wir vermissen dich so unendlich.
Ich hoffe wir können uns irgendwann wiedersehen und zusammen spielen.  

Wir werden dich nie vergessen.
Mama & Papa


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
 Hallo Bärchen
Nun ist es schon 2 Jahre her, das du über den Regenbogen gegangen bist.
   Es tut immer noch weh und wir Drei vermissen dich jeden Tag.
Wir hoffen, das es dir im Regenbogenland gut geht und du auch noch an uns denkst.
Wir senden dir ganz viele Streichler und drücken dich ganz feste.  

Dein Frauchen Claudi, dein Herrchen Martin und deine Freundin Paula.


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Nach kurzer, schwerer Krankheit mußtest du uns verlassen und deinen Gang über die Regenbogenbrücke gehen.
Unser Verstand sagt, es ist ok, aber unser Herz weint.  

Wir vermissen dich so sehr und es schmerzt noch immer.
Wenn einmal unsere Zeit gekommen ist werden wir uns alle hinter der Regenbogenbrücke wiedersehen.
   Mach´s gut mein Freund, mein geliebter Hund, wir werden dich niemals vergessen!
Peter, Karin, Jerry & Geronimo


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Fabi
   Mein lieber kleiner Fable.
Noch ist der Schmerz über deinen Verlust zu groß, als dass Mama, Papa und der Rest mit einem Lächeln im Gesicht über Dich reden könnten.
Du sollst wissen, dass wir Dich unendlich vermissen.
 Mama kann nicht aufhören zu weinen. Jeder ist irgendwo für sich allein und denkt an Dich.
Du warst unser freches Mimöschen, das sich immer auf seinen Welpencharme verlassen konnte.
Wir sind ganz stolz auf deine Entwicklung gewesen, kleiner Aggrobolzen. :-) '  

Wenn ich jetzt daran denke, wie schön es neulich mit Dir war.. Du warst der Beste im Trost spenden.
Deine Wärme, Deine treue Zuneigung, einfach DU.
Jetzt ist es eiskalt. Du hast unsere Familie zusammengehalten.
Wir sind jetzt einfach nicht mehr komplett.
 
  Wir sind alle einfach nur fassungslos.
Wir vermissen Dich schrecklich und hoffen, dass Du bei Ronny und Caprice bist.
Vergiss uns nicht..
In Liebe, Mama, Papa, Nina, Heidi, Luis und Litty


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Apollo
1.12.2002 – 26.7.2010  

Lieber Apollo,
du warst unser erster Hund, unser Riesenkaninchen haben wir dich oft genannt, wenn du vor einem gehockt hast und fast größer warst als wir.
Du kamst zu uns aus dem Tierheim, wo du 2 Jahre verbracht hattest und warst fast 6 Jahre bei uns.
Und in diesen Jahren wurdet ihr beide, du und Herrchen, das „Dream-Team“.
Natürlich gab es auch Kummer und Sorgen, so musste Herrchen dich mit deinen 50 Kilo mehrmals die Treppe runterschleppen,
weil du dir beim Toben die Schultern verrenkt hattest oder wir denken an die beiden Male,
   als du ausgebüxt bist und wir dich stundenlang in der Feldmark gesucht haben.
Aber das alles und vor allem die ungezählten schönen Zeiten mit dir, unsere Urlaube,unsere Abende in der Küche beim gemeinsamen Kochen,
bzw. bei dir war es eher das Naschen, brachten uns nur noch mehr zusammen.
Du kanntest alle Geheimnisse der Welt und dein Fell roch wunderbar wie ein sonnengetrockneter, harter Seestern: nach Meer und nach Salz.
Und in diesem Frühjahr habe ich noch einer Freundin geanwortet, die sagte, auch Hunde müssen mal gehen, nein, unser Apollo lebt immer …
dann kam deine schlimme Krankheit viel zu schnell und wir konnten dir nicht mehr helfen.   

Du, der du Essen und lange Spaziergänge so sehr geliebt hattest, mochtest plötzlich beides nicht mehr,
ja und dann warst du plötzlich nicht mehr bei uns.
Apollo, inzwischen ist ein neuer kleiner Hund bei uns, das hast du auch im Regenbogenland sicherlich erfahren,
weil du ja alles weißt, aber wir vermissen dich immer noch unendlich und das wird nie aufhören, bis wir uns wiedersehen!
Deine Frauchen und Herrchen


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Mein geliebter Willy
   geb. 22.03.1997, gest. 08.01.2010
Du warst mein Freund, Du warst mein Begleiter, Du warst das Beste, was ich hatte, Du wirst nie ersetzt werden.
Ich mußte Dich erlösen lassen, damit die schlimmen Schmerzen endlich aufhörten.
Du hast es gemerkt und hast geweint.
Ich weine noch heute um Dich.  

Ich bin mir sicher, daß es Dir im Regenbogenland gut gehen wird und Du triffst Deine Freunde Brix, Bingo und Rudi wieder.
Alles Gute für Dich, mein Junge
Deine Mama


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
geb. 5.5.99 - gest. 09.10.10
Liebe Charliene,
ich habe dich am 4.5.02 aus dem Tierheim befreit.   

Welch ein Glück hatte ich nur dass ich so eine liebe wie dich verdient hatte, meine Schnüffel-Turner.
Jahrelang warst du treu an meiner Seite bis zum letzten Samstag, der uns trennte.
Du hast es am Samstag nicht mehr geschafft, dich gegen die Gifte in deinem Körper zu stemmen.

Wir hatten verdammt schöne Jahre zusammen,
ich werde dich unendlich vermissen genau wie die Beni, Gismo und Fozzychen.
Deine Beckerrolle war legendär paß auf Atze auf da oben.
   Warte auf mich! Ich liebe dich.
Dein Frauchen Claudia


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Bonnie
   12.04.1999 - 23.01.2010
Meine kleine Maus, ganz plötzlich und unerwartet wurdest Du aus Deinem und meinem Leben gerissen.
Nichts hat uns auf den Abschied vorbereitet, aber zumindest bist Du in meinen Armen eingeschlafen.
Du hast eine große Lücke hinterlassen, die niemand füllen konnte.
Neben mir hast Du auch Deinen treuen Freund Rex zurückgelassen, wir haben uns gegenseitig über diesen großen Verlust hinweggetröstet.
Der Schmerz wurde zwar mit der Zeit schwächer, aber ganz verging er nie.  

Ich vergesse Dich nie und in meinem Herzen wirst Du immer einen großen Platz einnehmen.
Manu


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Shila,
immer geliebt und für immer unvergessen 22.02.99 - 08.10.10

Meine Shila ist heute über die Regenbrücke gegangen.
Ich habe sie das erste mal gesehen, als sie erst 3 Tage alt war.
Ich wechselte damals mit meinem Pferd in den Stall, in dem meine Maus geboren wurde.
Als sie 4 Wochen alt war, lief sie schon immer hinter mir her, wenn ich im Stall war und da war auch klar, das wird mein Hund.
Mein damaliger Mann war absolut dagegen, einen Hund zu kaufen, also hat mein Vater zu einer List gegriffen.
Als Shila 8 Wochen alt war, habe ich Geburtstag gehabt und mein Vater hat einfach so getan, als würde er sie mir zum Geburtstag schenken,
   obwohl ich sie schon ein paar Tage vorher gekauft hatte.
Da sie nun ein "Geschenk" war, hat auch mein Ex nichts mehr gesagt und sie mit den Jahren in sein Herz geschlossen.
Ich mußte viele schwere Zeiten im Leben durch stehen und sie war immer an meiner Seite.
Ich habe sie immer überall mit genommen, egal ob zu Freunden, zur Arbeit oder zum Pferd.
Meine Kleine war 11 Jahre lang immer an meiner Seite und dann kam am Mittwoch die erschütternde Diagnose Blutkrebs,
da ist keine Heilung mehr möglich.
Ich wußte nicht mehr wohin mit mir und seit gestern ging es ihr dann ganz schlecht,
wollte und konnte nicht mehr raus und hat mich immer angesehen, da wußte ich, sie wollte mir sagen, das es Zeit ist zu gehen.
Sie wurde heute abend von ihrer Tierärztin, die sie von klein auf an kannte, bei uns zuhause eingeschläfert.
Ich werde sie immer vermissen und lieben.   

Mein Engel hatte ein schönes und glückliches Leben und ist jetzt neben meinem Vater der zweite Engel im Himmel für mich.


http://www.land-des-regenbogens.de/Bilder/kerze-1.gif
Rex
   01.04.1997- 22.09.2010
Nachdem ich mich am 23. Januar 2010 schon von meiner Bonnie verabschieden musste, habe ich Dich auch gehen lassen müssen.
Die Schmerzen wurden für Dich zu stark, Du solltest nicht länger leiden und so habe ich Dich erlösen lassen.
Du und Bonnie habt mir die 6 schönsten Jahre meines Lebens geschenkt.
Du warst der beste Hund, den man sich nur wünschen kann,
Du hast Sonne in mein Herz gebracht, solange Du bei mir warst, gab es keine schlechte Laune,
keine grauen Tage, das Leben war schön und glücklich mit Dir.  

Seitdem Du nicht mehr bei mir bist, gibt es nur noch Trauer, das Leben ist trist und grau, meine Sonne ist verschwunden.
Mein Herz gehört Dir und Bonnie, in Gedanken bin ich immer bei Euch. Ich vermisse Euch so sehr.
In ewiger Liebe
Manu