Lieber Rocky,
   das erste Mal als ich dich sah, lagst du als kleiner Welpe auf einem Sessel.
Allein und etwas verängstigt, da dein Frauchen dich in der Wohnung zurück gelassen hatte.
Sofort schlossen Ronja, Werner und ich dich in unser Herz und du fandest bei uns ein neues Zuhause.
Wir hatten eine wunderschöne Zeit. Du warst immer ein kleiner Wirbelwind mit ganz besonderem Charme.
Ronja und du - ihr zwei wurdet unzertrennliche Freunde.   

Vor vier Monaten mussten wir uns nun von dir und Ronja trennen.
Wir konnten euch kein geeignetes Zuhause mehr bieten.
In Uschi`s Oase bei Michael und seiner Frau fanden wir dann nach langer Suche endlich Menschen, die euch aufnahmen und in ihr Herz schlossen.
Nun bist du heute völlig überraschend für uns alle über die Regenbogenbrücke gegangen.
   Dort werden wir uns eines Tages wieder sehen.
Wir werden alle miteinander vereint herum tollen und die schmerzhafte Trauer, die wir jetzt verspüren, wird verflogen sein.
Rocky wir haben dich sehr geliebt. Du warst ein großartiger Hund.
Vielen Dank für alles, was du uns gegeben hast!!
Wir werden dich nie vergessen und uns irgendwann wieder sehen!   

Ronja, Werner und Kerstin



Freddy
geb.13.Oktober 1994 - gest.30.Dezember 2009  

mein lieber Freddy,
ich habe dich so lieb und vermisse dich schrecklich.
Es tut so weh und so groß ist der Schmerz,das du nicht mehr bei uns bist.
Lebe wohl mein kleiner Schatz du wirst immer in unseren Herzen weiter Leben.
   Wir werden dich nie vergessen.
In liebe dein Frauchen Andrea und dein Herchen Alex



Troja
   *12.5.2005 - +20.5.2009
Kleine Troja,
Hier möchte ich Dir ein liebes Andenken hinterlassen,Dir sagen was ich für ein Glück hatte,so einen tollen Hund zu haben.....!
Die kurze Zeit, die wir zusammen hatten und die Freude,die Du mir gebracht hast,
all die tollen Stunden,die wir zusammen gespielt,mit Freude zusammen gearbeitet haben,zusammen spazieren waren und gekuschelt haben,
diese Erinnerungen sind für immer in meinem Herzen eingeschlossen!
Wir vermissen dich jeden Tag aufs Neue und doch bist Du immer bei uns.
Ich hab Dich lieb,meine süße Maus....  

Dein Frauchen



Dreamer
*30.08.1999 +10.10.2009
Mein geliebter Schatz, das erste Weihnachten ohne dich.
Es war leer, kalt und schmerzhaft, wie jeder andere Tag für mich, seitdem du gegangen bist.   

Du fehlst mir so unglaublich doll! Zu wissen, dass du nie mehr zurück kommst tut unbeschreiblich weh!!
Du warst mein Baby, mein Herz, mein Leben. Du hast mir so viel gegeben, so viel Liebe, Freude und Wärme.
Ich danke dir für all die schönen Stunden, die ich mit dir verbringen durfte. Du hast mein Leben bereichert, verschönert, es lebenswerter gemacht.
Du bist durch so viel Schönes und Schlimmes mit mir gegangen, du warst immer an meiner Seite.
   Das Leben nun ohne dich zu leben ist schwer, traurige Momente und schwierige Situationen ohne dich zu meistern mehr als hart.
Es tut mir so leid, dass du so krank geworden bist, das hast du nicht verdient mein Herz!
Aber ich bin dankbar, dass du nicht leiden musstest und du so bis zum Schluss dein Leben genießen konntest, voller Freude und Tatendrang bist du in jeden neuen Tag gestartet.
Du warst so stark, ein kleiner Kämpfer, bis zum Ende.   

Du warst der beste Freund, den man sich wünschen kann, der treueste Begleiter in jedem Moment.
Ich wünsche dich so sehr zu mir zurück, ich würde alles dafür geben dich wieder bei mir zu haben.
   Ich hoffe, dass auch du die Zeit mit mir genossen hast und ich dir eine gute Mama war.
Man kann die Trauer und den Schmerz nicht in Worte fassen, aber du sollst wissen, dass ich dich unglaublich doll liebe und schmerzlich vermisse mein kleiner Mukkelbär!!!
Deine Mama Ela



In Gedanken an Amadeus

   1.5.1996-8.9.2008
Das zweite weihnachten ohne dich.
Du fehlst mir so sehr.
Es gibt nichts was dich ersetzen kann.
Meine gedanken sind täglich bei dir und jetzt zum fest ganz besonders.
Ich vermisse dich unendlich.
Machs gut mein dicker.   

In liebe dein Frauchen Chris


 
Hallo meine geliebte Cindy
Du warst so krank,und ich habe doch alles versucht um das es dir wieder besser geht, aber es sollte nicht sein.
Ich konnte dich nicht mehr Leiden sehen,und darum habe ich eingewilligt dich  von deinem Leiden zu erlösen,es war so schrecklich für mich/uns.
Du hast mich /uns 10Jahre Tag ein und Tag aus begleite und warst der beste Freud den man sich vorstellen kann.  

Ein Urlaub ohne dich nein das ginge nicht,du warst immer an unsere Seite,ob über den Wolken oder auf den Straßen,du warst unglaublich, Danke dafür.
Nun ist es das erste Weihnacht's fest wo du nicht mehr bei mir(uns) bist,und es ist sehr schlimm.
Dein Nachfolger der ist auch ein Lieber,aber nicht wie du,du warst einzigartig niemals werde ich wieder ein Tier so liebhaben wie dich ,
   obwohl dein Nachfolger auch ein Prachtkerl ist aber nicht wie du.
Aber dein Herrschen braucht ihn,um wieder Lachen zu können,wir werden dich nie und niemals Vergessen,und freue mich wenn wir uns irgendwann wiedersehen.
Bis dahin bleibst du immer in meinem Herzen,mein kleiner Liebling,ich hoffe das du
da wo du bist wieder völlig gesund bist und viele freunde hast die mit dir spielen.
Machs gut mein kleiner Schatz bis irgend wann mal.  

Deine Mama und Papa sowie Samira.



Weihnachtsgruß an RONDY ins Regenbogenland....
Nun ist es soweit. Unser erstes Weihnachtsfest OHNE DICH!!!  

Kein aufgeregtes Gebell.
Kein "Festtags-Ausgeh-Halsband" das wir Dir voller Stolz anlegen können.
   Keine strahlenden Knopfaugen.
Niemand der aufgeregt seine Geschenke aufreißt und sich den ganzen Abend mit lautem Gequietsche an sein Spielzeug erfreut.
Kein wildes Schwanzwedeln. Keine schmachtenden Blicke zum Weihnachtsbraten.
Keine fröhlichen, heiteren Festtage mit Dir, kleines Fellbündel!
Stattdessen: schwere Herzen, unterdrückte Tränen und wahnsinnige Sehnsucht.
Was uns bleibt sind Bilder, lustige Geschichten und Erinnerungen von Dir.   

"Erinnerung ist ein Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen." Und in diesen Tagen werden wir Dich besonders häufig "sehen" - mit dem Herzen.
Wir hoffen, daß es Dir im Regenbogenland gut geht.
Du schöne Weihnachten feiern kannst mit Deinen vielen Freunden, die nach Dir über die Regenbogenbrücke gegangen sind.
Und um Mitternacht, wenn Du unser Päckchen voller Liebe auspackst, sind wir wieder für einen kurzen Augenblick ganz nah beisammen......
Wir vermissen Dich jede Sekunde, mein Rondy!!!
   In Liebe,
Udo, Ilse und Iris
P.S.: Viele Grüße auch an Flocky, Purzel, Bella, Tinka, Jessy, Tweety, Goldy und Cleo!
Merry X-mas, Euch allen!


 
Liebe Frieda,
am 18.12.09 mußtest Du nach 4 Jahren, 4 Monaten und 13 Tagen von mir gehen:
der Lebertumor war zu stark und ich konne es nicht verantworten, dass Du Schmerzen leidest!  

Du warst mein Pendant in der Hundewelt, meine Seelenverwandte.
Wo du warst war es immer ein wenig heller und freundlicher.
Trotz Deiner schlimmen Vergangenheit als mißhandelter Jagdhund in Spanien hast Du mir Dein Herz und Dein Vertrauen geschenkt,
   ich werde IMMMER an Dich denken.
Ich habe immer Hundebegleitung gehabt und werde immer einem armen Hund ein schönes Zuhause geben, aber unsere Beziehung wird einmalig bleiben.
Du bist jetzt bei Papa und Thomas und Deinen Vorgängern Kessy und Benny.
Und irgendwann werden wir wieder zusammen sein!!!  

Deine Barbara



Charly
25.9.2003- 30.11.3009
   Du warst das größte Geschenk für uns alle.
Jahrelang haben wir auf diesen Tag gewartet und dann endlich warst DU da.
Du warst das süßeste kleine Ding was man sich vorstellen kann und irgendwann warst du so groß.
Doch durch deine Größe wurdest du nicht weniger niedlicher...
Du hast dich wunderbar in unsere Familie intregriert und dich hervorragend angepasst.
Mit der Zeit wurde dein Schnäuzchen immer grauer, dein Popo immer dicker und dein Herz immer größer.
Zuhause hast du immer fein auf deine Mami gewartet wenn sie arbeiten war, und im Sommer warst du fein im Garten.
Du hast uns geholfen wo du konntest, hast die Brötchen die Treppen hochgetragen ( und gegessen) und hast die gefährlichen Fliegen gejagt.
Wenn dir etwas nicht passte hast du mit uns gemeckert und hast im Endeffekt immer deinen Willen bekommen.
Es gibt tausende Dinge die man von dir erzählen könnte.  

Du warst einfach der tollste kleine dickste Schatzimann der Welt und niemand wird dich je ersetzen.
Am 23.11.09 hattest du einen Unfall, wurdest operiert und hast noch solange gekämpft.
Leider musstest du uns am 30.11.09 verlassen und hast dich auf den Weg zu Omi und Opi gemacht.
Wir werden dich niemals im Leben vergessen kleiner Schatz und dich für immer lieben auch wenn du jetzt soweit weg bist,
doch irgendwann sind wir wieder alle zusammen und können kuscheln und uns die Mami streiten...
   Wir lieben dich Charly!!!
Ganz viele Tausende Bussi's
In Liebe,
Mami, Papi, Julia, Jacky und Janina



Benny
GEB.: 26.09.1995 - 30.11.2009 +  

14 Jahre haben wir mit dir verbringen dürfen und gingen durch dick und dünn.
Haben wir geweint hast du uns trost gegeben.
Jahre haben wir genossen, mein kleiner treuer Freund.
Du warst nicht nur ein Hund sondern unser kleines Kind.
Wir vermissen dich so sehr und jeden Tag den wir nicht mit dir teilen können ist ein einsamer Tag.
   Nie wollten wir ohne dich sein. Doch nun musstst du von uns gehen.
Wir hoffen das du im Hundehimmel viele Freunde finden wirst oder vieleicht schon gefunden hast.
Jetzt kannst du nach den Sternen greifen und die Regenbogenbrücke wird dich leiten.
Bald werden wir uns wiedersehen und wieder vereint sein.
Benny, wir werden dich nie vergessen. Wir lieben dich.  

Deine Mama, Thomas, Maik,